Eltern-Kind-Gruppen "MARIENKÄFER" und "KOALABÄR"

Leitung der Eltern-Kind-Gruppe

Die Eltern-Kind-Gruppen finden dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr und donnerstags von 09:30 bis 11:00 Uhr im Käthe-Luther-Haus statt.

Es gibt viele gute Gründe für den Besuch einer Eltern-Kind-Gruppe.

Kinder brauchen Anregung und Bewegung. Schon die Allerkleinsten freuen sich über Lieder, Finger- und Kniereiterspiele. Hier nehmen sich Eltern gezielt Zeit für ihr Kind.

Später, im Krabbelalter, lernen Kinder den Umgang mit anderen Kindern: "Was passiert eigentlich, wenn ich Sven sein Spielzeug wegnehme?".

Doch auch Eltern profitieren von Eltern-Kind-Gruppen. Gerade wenn das Baby frisch auf der Welt ist, benötigen Eltern - vor allem Ersteltern - viel Zeit mit der Pflege des Babys. Viele private Kontakte brechen in dieser Zeit weg. Gleichzeitig plagen sie Sorgen, ob man mit dem Baby alles richtig macht. In einer Eltern-Kind-Gruppe treffen Eltern auf Gleichgesinnte, mit denen sie sich austauschen können, Eltern, die die gleichen Probleme und Sorgen haben. Nicht selten entstehen in solchen Gruppen neue Freundschaften.

Gerade auch neu Zugezogenen ermöglicht ein Spielkreis den ersten Kontakt zu anderen Eltern.

Wer Interesse hat - dies richtet sich auch an Nicht-Dagersheimer - wendet sich bitte an das Pfarramt (Tel. 07031 / 671101 oder email Pfarramt.Dagersheimdontospamme@gowaway.elkw.de).

Gruppenbild

Gruppenbild Eltern-Kind-Gruppe